Aktuelles | Demnächst

GRUPPENANALYTISCHES GESPRÄCH: Freitag, 11.10.2019 19:00 Raum Elbe, Gartenhaus GIBB, Schönhauser Allee 175 
Dipl.-Psych. Beate Grunert - Balley
"Was ohne Worte in Bewegung kommt - Fallvignette aus einer ambulanten analytischen Therapiegruppe, an der sich die Verknüpfung von verbalem und nonverbalem Setting darstellen und reflektieren läßt."
(weitere gruppenanalytische Gespräche - siehe öffentliche Veranstaltungen/Gruppenanalytische Gespräche)

WORKSHOP 11.10.-12.10.2019 Frei: 17:30 - 21:00; Sa: 9:00 - 15:30 GL: Katrin Stumptner und Ales Vapenka
"(Re-)Inszenierungen in Gruppen: gruppenanalytische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Vergleich mit Erwachsenen. Unterschiede? Verbindungen?"
In dem zweitägigen Workshop nähern wir uns mittels szenischen Verstehens und unserer Gegenübertragung der dynamischen Matrix in der gruppenanalytischen Arbeit sowohl mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit Erwachsenen. Wie bilden sich die unbewussten Themen in den Gruppen und an ihren Grenzen ab? Wie lassen sich (Re-)Inszenierungen „auf der Bühne“ und „hinter der Bühne“ übersetzen und verstehen? Wir laden WeiterbildungsteilnehmerInnen, GruppenanalytikerInnen und alle Interessenten an der Gruppenarbeit mit Erwachsenen oder Kindern oder Jugendlichen dazu ein, zusammen mit uns diesen Fragestellungen aus den unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen mit einem theoretischen Input und praktischen Beispielen nachzugehen.
Anmeldung über das Sekretariat. Kosten: 245,00 €. Ort: Räume im GIBB, Schönhauser Allee 175

Vorankündigung für ein Symposium am BIG am 29./30. November 2019:

BEISAMMEN in Deutschland
30 Jahre Miteinander Nebeneinander Übereinander.
Was ist geworden aus dem zivilgesellschaftlichen Aufbruch am Ende der DDR?
Wissenschaftliche und persönliche Erkundungen.
(siehe Anhang oben).

Interessenten an der Weiterbildung sind herzlich zum nächsten Informationsabend in den Räumen in der Schönhauser Allee 175 eingeladen.
KollegInnen von Vorstand, Weiterbildungsausschuss, Sekretariat und die SprecherInnen der Weiterbildungsteilnehmenden stellen sich allen Fragen.
Termin: 23.10.2019 ab 18:30 Uhr.

Bei Interesse der Teilnahme an den
laufenden Selbsterfahrungsgruppen wenden Sie sich bitte direkt an die Gruppenleitung (ausführliche Information siehe Aus/Weiterbildung/Angebote/Selbsterfahrung).

Bei Interesse an dem nächsten Theorieblock von 40 Doppelstunden (Start: 8./9.11.2019-GL: Anne Mauritz, Pieter Hutz) wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (Ausführlich siehe unter Weiterbildung/Struktur/Angebote/Theorie).

Abend der WeiterbildungsteilnehmerInnen mit allen Gremien des Instituts
Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet ab 19:30 - 21:00 Uhr ein Treffen der Weiterbildungsteilnehmenden mit dem Vorstand, dem Weiterbildungsausschuss, den Sprecher der Weiterbildungsteilnehmenden und dem 
Sekretariat statt.
In diesem Rahmen kann sich im Prozess der Weiterbildung am BIG ausgetauscht und vernetzt werden.
In einem Diskussionsforum können Fragen und Änderungsvorschläge diskutiert werden.
Außerdem findet die Wahl der Sprecher der Weiterbildungsteilnehmenden statt.
Ort: Räume des GIBB neben dem Blumenladen im Gartenhaus in 10119 Berlin Mitte, Schönhauser Allee 175 (U Bahn Senefelder Platz) , Gartenhaus, 1. OG rechts, Raum Elbe.